Wilma

145,00 €
inkl. MwSt.

"steinzeitliches" Schmuck-Set aus Howlith-Perlen in "Knochen"-Form und dunkelbraunen Tonperlen mit Ritzmustern, mit bronzefarbenen Metallelementen und schlichten Hakenschließen; Halskette ca. 44cm, Armband ca. 21cm lang

Menge

PayPal

Bereits in der Steinzeit war der Mensch sehr auf ein ansehnliches und geschmücktes Äußeres bedacht, wie man durch archäologische Funde verschiedener Perlen – und seit der Bekanntschaft mit Familie Feuerstein weiß. ... Wilma Feuerstein hätte sicher ihre helle Freude an diesem extravaganten Schmuck-Set gehabt. Ich habe es aus naturfarbenen Howlith-Perlen gearbeitet, die in ihrer Form an "Knochen" erinnern. Zwischen den "Knochen" fallen dunkelbraune Tonperlen mit archaischen Ritzmustern auf. Als Tribut an die "moderne Zeit" finden sich auch "Kürbisperlen", Perlenkappen und Spacer aus bronzefarbenem Metall in den Schmuckstücken. Die Halskette mißt 44cm, das Armband ist knapp 21cm lang. Beide Stücke werden von einer schlichten bronzefarbenen Hakenschließe gehalten. Die Howlith-Perlen sind ca. 14mm lang, die größten Tonperlen messen etwa 13x20mm.

"Steinzeit-Chic", der nicht aus der Mode kommt.

1 Artikel