Ashanti

wertvolles Schmuck-Set aus handgefertigten Glasperlen sowie Masken-Anhänger und -knöpfen aus bronze-/goldfarbenem Metall, mit bronzefarbener Hakenschließe, Halskette ca. 50cm, Armband ca. 23cm lang

Mehr Infos


220,00 € inkl. USt.
zzgl. Versandkosten

Einzelstück - Unikat

In den Wäldern Westafrikas entstand um 1680 das Königreich der Ashanti, einer Volksgruppe der Akan. Bis ins 19. Jh. waren sie vor allem für ihr Gold, ihre Staatskunst sowie für ihre Kriege berühmt. Noch immer leben die Ashanti im Gebiet des heutigen Ghana, jedoch machen sie nun durch ihre unübertroffene Kunstfertigkeit von sich reden. ... Besonders schön gearbeitet sind die von den Ashanti im Gelbguß- oder Lost Wax-Verfahren hergestellten Maskenanhänger und -knöpfe, die in der Halskette dieses Schmuck-Sets für Furore sorgen. Kette und Armband bestehen ansonsten aus handgefertigten Glasperlen, die durch ihre Patina an alte Handelsperlen erinnern. Zudem gefallen sie durch den Farbmix aus blau, türkis, petrol und grün. Die Halskette ist knapp 50cm lang, das Armband mißt ca. 23cm. Beide Schmuckstücke werden jeweils von einer fein verzierten bronzefarbenen Hakenschließe gehalten. Der Anhänger ist 68x35mm groß.

Eine auffallend schöne Ergänzung Ihrer Garderobe!

Warenkorb  

Keine Artikel

Versand0,00 €
MwSt.0,00 €
Gesamt0,00 €

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb

PayPal