• Neu

Mossel Bay

85,00 €
inkl. MwSt.

filigrane, zweireihige Halskette aus Muschelperlen mit versilberten Metallelementen und dito Karabi-nerverschluß, Länge ca. 43cm (verlängerbar)

Menge

PayPal

Der portugiesische Seefahrer Bartolomeu Diaz entdeckte die heute als Mossel Bay bekannte Bucht, die östlich des Kaps der Guten Hoffnung in Südafrika liegt, auf seiner Afrikaumseglung im Jahre 1488. Doch erst der Niederländer Paulus van Caerden gab der Bucht aufgrund der vielen Muscheln am Strand den Namen Mosselbaai, Afrikaans für Muschelbucht. ... Unzählige weiße und gelbe Muscheln bzw. Schneckenhäuschen sind auch namengebend für diese exotisch anmutende Halskette. Ich habe die winzigen, teils fragilen Muscheln auf zwei Reihen aufgezogen, wobei sich einige weiße Exemplare in den gelben Strang und einige gelbe Muscheln in den weißen Strang "gemogelt" haben. Die beiden Reihen des Schmuckstücks sind ca. 43cm lang, können bei Bedarf aber um bis zu 5cm verlängert werden. Als Verschluß dient ein versilberter Karabiner. Die Muschelchen sind ca. 4-6mm "groß".

Die perfekte Begleitung für Ihren nächsten Strandspaziergang!

1 Artikel