Aphrodite

Aphrodite

170,00 €

göttlich-schönes Schmuck-Set aus goldfarbenen Muschelkernperlen, goldgelben Muscheln und Perlchen aus Achat, Perlmutt und Tagua, mit vergoldeten Metallelementen und vergoldetem Karabiner; Halskette ca. 40cm lang (verlängerbar), Ohrringe ca. 6,5cm

Menge

In der griechischen Mythologie verkörpert Aphrodite, von Homer auch als die "goldene Aphrodite" bezeichnet, die Göttin der Schönheit und der Liebe. Ihr Name wird mit "die Schaumgeborene" übersetzt, denn der Sage nach wurde sie aus dem aufschäumenden Meer geboren. Unzählige Künstler haben Aphrodite, die von den Römern als Venus verehrt wurde, in ihren Werken verewigt. Eines der bekanntesten ist wohl Botticellis Gemälde "Die Geburt der Venus", auf dem die Göttin einer großen Muschel entsteigt. ... In dem hier gezeigten Schmuck-Set sind denn auch große "goldene" Muscheln der Blickfang: Als Anhänger der Halskette sowie als Ohrringe. Einer Schaumkrone gleich thronen kleine Kugeln aus Achat, Perlmutt und Tagua auf den Muscheln. Die Halskette selbst besteht aus goldfarbenen Muschelkernperlen, deren Größe im Verlauf von 14 bis 4mm variiert. Sie ist 40cm lang, kann aber dank des kleinen Metallkettchens auf bis zu 47cm verlängert werden. Als Verschluß dient ein vergoldeter Karabiner. Die Ohrringe, an vergoldeten Klappbrisuren montiert, sind 6,5cm lang. Die Muscheln messen als größte Perlen ca. 40x30mm.

Wer kann da widerstehen?

1 Artikel