• Neu
Halskette Merima, Nahaufnahme der marokkanischen Metallperle
  • Halskette Merima, Gesamtansicht
  • Halskette Merima, Nahaufnahme der marokkanischen Metallperle
  • Halskette Merima, Detailansicht der Kette vorn
  • Halskette Merima, Detailansicht vom Hakenverschluß
  • Halskette Merima, Detailansicht der Kette links

Halskette Merima

200,00 €

exotisch-extravagante Halskette aus schwarzen Kokosscheiben, orangefarbenen Bone-Beads, Tagua-Perlchen und messingfarbener Tuareg-Perlen, mit messingfarbenen Metallelementen und Hakenschließe; Länge ca. 50cm

Menge

Merima ist in Brasilien ein Vorname für Mädchen, der mit "schön" übersetzt werden kann. ... Die hier gezeigte Halskette ist nicht nur schön, sondern wirkt wegen der kräftigen Farben, der verwendeten Materialien und der markanten Perlen sehr exotisch und ist etwas ganz Besonderes. Ich habe in diesem Schmuckstück schwarz gefärbte Kokosscheiben, deren Größe im Verlauf variiert, mit leuchtend orangefarbenen Bone-Beads kombiniert. Dieser schöne Farbkontrast wird auch von den kleinen Kügelchen aus Tagua, einem Palmensamen, aufgenommen. Als zentraler Blickfang der symmetrisch gearbeiteten Kette dient eine große, fein verzierte marokkanische Metallperle. Messingfarbene Tuareg-Perlen und Metallelemente unterstreichen die fremdartige Ausstrahlung. Das schmucke Stück ist knapp 48cm lang, kann aber auf knapp 50cm verlängert werden. Als Verschluß dient eine messingfarbene Hakenschließe. Die größte Perle hat einen Durchmesser von ca. 28mm.

Exotisch anmutende Extravaganz.

1 Artikel

Besondere Bestellnummern