Schmuck-Set Galateia, Detailansicht der rosa Abalone-Perle als Blickfang der Halskette
  • Schmuck-Set Galateia, Gesamtansicht von Halskette und Ohrringen auf hellgrauem Seidenstoff
  • Schmuck-Set Galateia, Detailansicht der rosa Abalone-Perle als Blickfang der Halskette
  • Schmuck-Set Galateia, Detailansicht vom verzierten Steck-Verschluss der Halskette
  • Schmuck-Set Galateia, Detailansicht der Ohrringe aus rosa Abalone-Perlen
  • Schmuck-Set Galateia, Detailansicht der weißen Muschelkernperlen der Halskette

Schmuck-Set Galateia

100,00 €

"göttlich"-edles Schmuck-Set aus Muschelkern- und Abaloneperlen mit versilberten Metallelementen und aufwendig verzierter Steckschließe, Länge Halskette ca. 46cm, Ohrringe ca. 5,5cm

Menge

Galateia heißt eine Nymphe aus der griechischen Mythologie. Sie ist eine der Nereïden, eine der 50 Töchter des Meeresgottes Nereus. Ihr Name leitet sich vom griechischen Γαλατεία ab und bedeutet "die Milchweiße". ... Was könnte besser zu einer "milchweißen" Nymphe passen, als dieses bezaubernde Schmuck-Set? Die Halskette habe ich aus cremeweiß schimmernden Muschelkernperlen gefertigt, deren Blickfang eine Abalone bildet. Der Farbton dieser Meeresschnecke changiert lebhaft zwischen zart rosa bis perlmuttartig weiß. Hellsilberfarbene Metallkappen und -kügelchen geben der Abalone einen dezenten Rahmen, eine mit Straß besetzte Steckschließe verleiht dem Schmuckstück sicheren Halt. Die Halskette ist ca. 46cm lang. Die Ohrringe ‒ mit hellsilberfarbenen Metallkappen eingefaßte zart rosa Abalone-Perlen ‒ schwingen an zierlichen silberfarbenen Ohrhaken und sind insgesamt knapp 5,5cm lang.

Göttlich!

1 Artikel